Responsive image


Die Leisen
Ich möchte hören
was in den Wind geschrieben ist –
die Leisen singen
von Hoffnung

Die Lauten
die mit Vergänglichkeit spielen
sind nur Instrumente
in einem unkoordinierten Chor:
Der Dirigent kann nicht lesen
behauptet, die Partitur sei ein Fake –
ohne Taktgefühl hämmert er
mit dem Zepter auf seinen Thron

Ich möchte hören
was in den Wind geschrieben ist –
die Leisen singen von Hoffnung
heute und morgen und immer





Titel: Die Leisen
Autor: Marlies Blauth
Quelle: Literaturwettbewerb 2020
Anwendung: Trostpflaster
Thema: Was mir heilig ist
Genre: Gedichte

Hochgeladen von: Marlies Blauth
Am: 20.05.2020
Motivation: da steckt der Wortlaut des Themas drin ...
↑ nach oben

↑ nach oben