Dankbarkeit als Quelle des Glücks
Dankbarkeit als Quelle des Glücks

Dankbarkeit heißt, dankbar zu sein für das, was man hat.
Darin liegt die Quelle des Glücks.
Dafür lohnt es sich den Blick zu schärfen.


Autor: Almut Benfer-Breisacher (47 Jahre)
Motivation für diesen Text, Schreib- oder Leseerfahrung des Einreichers: Mir ist es ein Anliegen, ein Bewusstsein zu schaffen für die scheinbar selbstverständlich positiven Dinge in unserem Leben.
Wir klagen und jammern stets über die negativen Dinge und gehen dabei oft über all das Positive hinweg. Wir sollten eine Kultur entwickeln, in der wir das Negative erkennen und beim Namen nennen, in der wir aber auch das Positive sehen, wertschätzen und dafür dankbar sind. Wir sollten lernen "Dankbarkeit" zu spüren. Liegt in der Dankbarkeit die Quelle des Glücks, spüren wir in der Dankbarkeit unser eigenes Glück.
Quelle: Autor selbst