Burgerkrieg
Burgerkrieg

Die einen backen kleinere Brötchen
Und fallen durch den Rost
Man nahm ihnen schließlich die Butter vom Brot
Das fanden sie alles Käse

Die anderen hatten Tomaten auf den Augen
Lebten wie die Maden im Speck
Sie warfen mit der Wurst nach dem Schinken
Jetzt haben sie den Salat

Nun wurde der Spieß endlich rumgedreht
Man schoss mit gepfefferten Ladungen ins Kraut
Sie machten Hackfleisch voneinander
Ketchup floss, wie Blut in Strömen

Und die Sache war gegessen … alle hatten’s satt


Autor: Frank Findeiß (45 Jahre)
Motivation für diesen Text, Schreib- oder Leseerfahrung des Einreichers: Immer wieder das Unsagbare, da es zuweilen "unsäglich" ist, manche Dinge auf "normalem" Wege zu sagen.
Quelle: