Vom Staub aus Mauerfalten
den wir
an rissigen Tagen
auf Kleidern und Häuten tragen
als wären wir die Seiten
einer Geschichte
die wir erst lesen
wenn im Schatten
der Schlüsselbeine schon
die Dunkelheit der Kirschen blüht

Dann schütteln wir uns
die Stunden aus dem Haar
wie geheime Verse


Autor: Maja Loewe (39 Jahre)
Motivation für diesen Text, Schreib- oder Leseerfahrung des Einreichers: Der Tag schreibt uns seine Geschichte auf den Körper, manchmal lesen wir die Spuren erst am Abend auf, verrätselte Zeichen fernab unserer Wortwelt; eine magische Geschichte zwischen den Zeilen der äußeren Welt.

Quelle: aus meiner eigenen Gedichtsammlung