Der Mann mit Hosenträgern
Mit dieser Einen

sollte alles anders

fast wie unter Wasser

sein



Er sah sich selbst

in ihren wässrigen Augen

Ihr Haar roch salzig

nach Meer



In seinem Bett

gestrandet

wie eine Muschel

deren Geheimnis

noch niemand kennt



Welle ein, Welle aus

berauschte ihn

ihr Rauschen



Am Ende eine Träne

zwischen zwei

Wangen

einsam gefangen




Sie stand auf

und schwankte

als sei es seltsam

für sie zu gehen


Autor: Silja Johannsen (30 Jahre)
Motivation für diesen Text, Schreib- oder Leseerfahrung des Einreichers: Meistens ein Gefühl, das einen Abdruck hinterlassen möchte... sichtbar sein möchte.
Quelle: eigenes