Jetzt hörst du zu
Jetzt hörst Du zu
(aus dem Englischen übersetzt)

Es muss ein stiller Ort gewesen sein, ohne eine Menschenseele
während sich das morgendliche Sonnenlicht hereinschlich, war eine Uhr der einzige Laut
ich hoffe, du hast eine Symphonie gehört, als du diesen Raum verlassen hast
jede Note, die mich berührt, ruft dich nun ins Gedächtnis zurück

Das Haus erfüllt von Musik, in der Minute, wenn Du nach Hause kommen würdest
Du hast einen Funken entfacht, der mir half, einige Feuer selbst in mir zu entzünden
aber zu versuchen, jeden auf der Welt zufrieden zu stellen, ist nicht leicht
und die ganze Zeit habe ich doch nur versucht, Dich glücklich zu machen

Mir scheint, das Sterben hat dich befreit auf irgendeine Weise
und ich weiß, Du bist irgendwo da draußen und hörst mir gerade zu

Wir verabschiedeten uns, lange, lange Zeit bevor Du gehen musstest
und warum dieses Herz aufhören musste, zu schlagen, werde ich niemals wissen

Du warst ein guter und leiser Lehrer und lässt die Musik sprechen
ich habe gelernt in Harmonie zu singen, sobald ich laufen konnte
Es ist nicht leicht, zu versuchen, jeden auf der Welt zufrieden zu stellen
und die ganze Zeit habe ich mir alle Mühe gegeben, zu versuchen, Dich glücklich zu machen

Mir scheint, das Sterben hat dich befreit auf irgendeine Weise
und ich weiß, Du bist irgendwo da draußen und hörst mir gerade zu



Einreicher: Literatur Apotheke ( Jahre)
Autor: Julian Dawson, geboren in London, Musiker
Leseerfahrung:
Quelle: Hildesheimer Lesezeichen 2014