Die neue Ilsebill
Die neue Ilsebill

wird tätig. Seetüchtig
kreuzt sie auf und hat
alle Segel gesetzt.
Ich will versuchen, ihren Kurs,
der kein Wetter kennt, zu erraten.
Meldungen über torkelnde Herzschrittmacher.
Krawatten abgeschnitten, kurz unterm Knoten.
Keine Parkplätze mehr.
Nur das Nichts hinter sich
treten heroisch die Männer zurück.
In ihrem Kielwasser wollte ich schwimmen,
doch Ilsebill geht an Land.



Einreicher: Literatur Apotheke ( Jahre)
Autor: Günter Grass
Leseerfahrung: Günter Grass gilt als einer der bedeutensten deutschsprachigen Autoren der Gegenwart,
war Mitglied in der Gruppe 47 und erhielt den Nobelpreis für Literatur.
Sein künstlerisches Schaffen war überaus vielfältig - er schrieb Romane, Novellen,
Erzählungen, Dramen und Lyrik.
Besonders in seiner Lyrik offenbarte Grass viel Persönliches, denn :
"Am meisten liegt mir die Lyrik...ich komme ja von der Lyrik her" sagte er selbst.
Quelle: Hildesheimer Lesezeichen 2011