Wiegenlied
Wiegenlied

Bruder

Wende Dein unruhiges Gesicht ab vom blauen
Himmel
Tauche die Glut Deines Blickes ein
In den Sonnenuntergang

Erhebe Dein Herz, ertränke Deine Seele
In der farbenfrohen Orgie
Des Sonnenuntergangs

Laß Dein Stolz
widerspiegelndes Antlitz untertauchen
In der versinkenden Schönheit
Des Sonnenuntergangs

Bruder

Salbe Deinen Körper mit den Narben Deiner Sterne
Gib Deinen Odem auf, gleite behutsam fort, hinab
In den Sonnenuntergang



Einreicher: Literatur Apotheke ( Jahre)
Autor: Elias O. Dunu, Nigeria, Dichter & Märchenerzähler
Leseerfahrung: Dichten heißt für mich, mir die Freiheit zu nehmen, dem Tod das Leben abzuringen.
Quelle: 1996 allererstes Lyrik-Plakat in den Stadtbussen in Hildesheim