herzreisen
ich denke an emile und alle kinder lachen mir zu. und ich stelle mir vor wie du emile an
der hand nimmst und vor das haus führst, wie du auf die pferdekoppel zeigst und sagst:
emile, gestern hat hier ein mädchen gestanden, schöner als alle prinzessinnen aus
deinen märchen. und deine augen würden zu glänzen beginnen, wie vor einem
abenteuer. und emile würde sagen: ich weiß papa. und einen löwenzahn pflücken.
wenn man genau hinsieht, sieht man noch den glitzer ihrer fussabdrücke. prinzessinnen,
papa, hinterlassen immer spuren.
und ich denke an den hügel in deinem garten auf dem man im winter so gut
tellerrutschen kann und im sommer hinunterrollen. wo das gras so hoch wächst, dass es
mir bis zu den kniekehlen reicht und emile bis zu den achseln. kurz bin ich unachtsam
und schaue in die sterne und steige in ein erdloch und die pferde lachen mich aus. sie
schütteln ihre mähnen und schnauben einander zu. ich rufe nach emile, aber er schläft
schon und in seinen träumen spielt er mit papa am strand, hält eine muschel ans ohr.
und ich stelle mir vor wie ich mit emile trampolin springe, wie wir einander die hand
reichen, der klein prinz. und ich frage dich ob sich prinzen in frösche zurückverwandeln,
wenn sie nicht aufpassen, zu hoch springen, metamorphosen. und emile springt direkt
in den himmel hinein und wird kein frosch. nur ein wenig grün hinter den ohren, wie
kinder eben so sind.
später: emile steht mit beiden füßen in der küchenschublade und reicht mir tassen.
ich darf: legobausteine aufheben und zusammenbauen, die dachbodentür öffnen, teller
tragen, tomaten schneiden helfen (kinderfinger retten), neben emile auf der couch
sitzen, ein buch vorlesen. ich darf nicht: trampolin springen.


Autor: Katharina Ferner (47 Jahre)
Motivation für diesen Text, Schreib- oder Leseerfahrung des Einreichers: an dem text arbeite ich seit letztem sommer und nun bin ich bereit ihn frei zu geben. ich habe ihn unter das genre erzählung gestellt, ausgang war aber eine gedicht. merhr bleibt nur zu lesen.
Quelle: Die Autorin selbst