Ein Leben in Dekaden
Bei deiner Geburt bist ganz du.
So, wie du bist.

Mit 10 lernst du, so zu sein,
wie du sein solltest.

Mit 20 verhältst du dich,
wie du es nicht solltest.

Mit 30 bist du,
wie du glaubst sein zu müssen.

Mit 40 bist du so,
wie du sein solltest.

Mit 50 wärst du gern,
so wie du gewesen wärst, wärst du nicht geworden, was du werden solltest.

Mit 60 bist du,
was du bist.

Mit 70 bist du,
wie du eigentlich immer hast sein wollen.

Mit 80 bist du alles,
was du jemals warst.

Mit 90 bist du dir sicher,
dass alles gut war, so wie es war.


Autor: Rike Myers (39 Jahre)
Motivation für diesen Text, Schreib- oder Leseerfahrung des Einreichers: Gedanken darüber, wie Menschen ihr Leben füllen. Und das sind die Geschichten.
Quelle: