Ge(h)zeiten
wir wollten
welten überbrücken
hofften wacker
auf
wunder
volle
weite und weitsicht

auf
wegen
zwischen
wolkenbildern
und
wellenrauschen

in
wildnis
und
wollust
zum
wir


Autor: Judith Henze (49 Jahre)
Motivation für diesen Text, Schreib- oder Leseerfahrung des Einreichers: Momentaufnahme aus Urlaub- und Lebenssituation
Quelle: eigenes Gedicht