Heimweh I
Die schlagartige Gewissheit: nicht hier
mit der Klammer des Unentrinnbaren,
des Festgehaltenwerdens mit dem Wunsch
zurück.
zurück zum woher ohne wohin
denn dort schwelt das Gefühl: weg

Ich komme nicht weg
denke nur an meine sichere Wurzel
und bin verpflanzt ohne Erde
trockne und welke durch tränende Schleier.

Wer hilft mir mit der Frage warum
wenn ich die Antwort nicht sagen darf?
Ein jeder hat seinen individuellen Grund
und so tröstet die Erfahrung des anderen
nicht zwingend die eigene.
Auch die Ablenkung wirkt nur begrenzt
bei einer stark empfundenen Ablehnung.

das schlagartige Ende: zurück
und alles ist wie weggeblasen. Nicht
zum Verstehen,
sondern zum eigenen Schutz.


Autor: Christian Albrecht May (50 Jahre)
Motivation für diesen Text, Schreib- oder Leseerfahrung des Einreichers: Aus der Erfahrung mit meiner Tochter ...
Quelle: