Mir war
als ließ der Augenblick
mich wunderlich beherrscht
in bodenlose Ferne fallen
dorthin
wo keine Worte kein Empfinden
folgen
wo alle Augen schwarz
und alle Ohren still
dorthin
wo kein Gedanke
meinen Abschied stört

Doch blieb mein Fallen
nicht ganz unbemerkt

Auf einem Floß
mit blau und grünen Segeln
dessen Ruder Hände waren
kam ich zurück
dorthin
wo mein Vergessen
gerade erst begonnen hatte

Wenn ich nur wüsste
wie es möglich war
in dieser Tiefe noch
nach mir zu greifen


Autor: Karl Johann Müller (57 Jahre)
Motivation für diesen Text, Schreib- oder Leseerfahrung des Einreichers: Die Freude daran, die Wortgrenzen zu weiten.
Quelle: Autor