Mein Gott
Mein Gott

eine Allee mitten
im Urwalddickicht
aus den Leichen, die
am Wegrand liegen bleiben,
wachsen wieder
Blumen, Bäume manchmal

das soll genug sein


Autor: Dorothee Hövel-Kleibrink (45 Jahre)
Motivation für diesen Text, Schreib- oder Leseerfahrung des Einreichers: Ich habe mich hier gefragt, was ich ehrlicherweise glauben kann. Was ist (für mich) Gott?
Quelle: