Sanddüne
Es ist warm,
die Sonne brennt
und die Welt ist weiß.

Mich packt der Wahn
und mein Körper rennt,
obwohl ich's besser weiß.

Und doch hat es Charme,
Es gibt nichts was mich hemmt
Denn außer mir ist es leis.


Autor: Ulf Billerbeck (24 Jahre)
Motivation für diesen Text, Schreib- oder Leseerfahrung des Einreichers: Literatur ist zum Teilen dar. Mit meinen Gedichten versuche ich andere glücklich zu machen, sie zum Nachdenken zu bringen, oder ihnen beizustehen. Doch auch zum Verarbeiten eigener Erfahrungen, oder durch spontane Inspirationen schwinge ich die Feder.
Quelle: